Seitenwechsel
RE

Über mich

Mein Name ist Cosima Maria Elspaß, ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei wunderbaren Töchtern. Mit uns leben unsere beiden Hunde. Lias, ein Retromops, und Chili ein Foxred Labrador Retriever. Beide begleiten und unterstützen mich bei meiner Arbeit in der Praxis. Wenn ich nicht zuhause, in der kleinsten Schule der Welt arbeite, dann bin ich an einer öffentlichen Schule, um dort zu unterrichten. Der Fokus meiner Arbeit liegt in beiden Bereichen meiner Arbeit auf der Umsetzung “inklusiver Bildung”!

Was meine Arbeitsweise ausmacht:

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch lernen will und lernen kann. Sehr viele Menschen haben allerdings ihre Freude am Tun und Lernen verloren. Wenn ein Menschenkind mit mir arbeiten will, dies erfrage ich sehr genau, und nur dann, arbeite ich mit ihm. Der Antrieb muss aus dem Kind kommen. Wir arbeiten gemeinsam mit dem Ziel die Sehnsucht am eigenen Tun wiederzufinden und diese zu fördern. Wenn Eltern arbeiten wollen, die Kinder aber nicht, weil sie von sich sagen, sie haben kein Problem, dann arbeite ich mit den Eltern. Die Kinder sind meist sehr ergriffen von dem Umstand, dass sich die Eltern aus Liebe zu ihnen, an ihrer statt, zur Arbeit mit mir an den Tisch setzen. Auch diese Arbeit wird am Lernerfolg der Kinder sichtbar.
Legasthenie  Lerntherapie  Dyskalkulie
Legasthenie/Dyskalkulie Legasthenie/Dyskalkulie

Lerntherapie, Dykalkulie, Legasthenie, Winnweiler, Cosima Elspaß, Praxis für

Lerntherapie, Cosima, Seitenwechsel, Elspaß LRS, Dyslexie, Dyslexia